23./24. November 2022 | Düsseldorf
Kongress - Effiziente Möbelfertigung in der Praxis
Digitalisierung/Automation/Losgröße 1

Der Automationskongress der Zeitschrift möbelfertigung findet wieder vom 23.-24 November 2022 in Düsseldorf statt! Das Motto auch in 2022: Aus der Praxis für die Praxis: Konkret auf die Belange der Möbelindustrie zugeschnitten, zeigt der Kongress der möbelfertigung anhand von Best-Practice-Beispielen, welche Chancen sich der Branche mit Elementen von Industrie 4.0 im globalen Wettbewerb bieten. Vom Faktor Mensch über Materialfluss, Datenmanagement und Anlagentechnik bis hin zu Fördermöglichkeiten und Return-on-Invest-Szenarien. Gleichzeitig wird auch über den Tellerrand geschaut. Hochkarätige Referenten aus anderen Branchen, wie zum Beispiel der Automobilindustrie oder der Robotik, erläutern ihre Erfolgskonzepte und Strategien.

ANMELDUNG - Kongress - 23.-24. November 2022 - Sichern Sie sich bereits jetzt Ihr Ticket!

Anmeldung "Effiziente Möbelfertigung"

Formular 4

Preise und Tickets

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

RÜCKBLICK FRÜHJAHR 2022

In 2021 konnte der Kongress pandemiebedingt leider nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Daher wurde im Februar 2022 aus der Präsenzveranstaltung eine ganze Online-Woche! Alle Referenten aus 2021 haben Ihre innovativen Ansätze dem Publikum von über 100 Online-Teilnehmern präsentieren! Ergänzt wurden die Präsentationen von Live-Diskussionen!

Themen Programm Frühjahr 2022

- Technische Entwicklungen in den Prozessen der chinesischen Möbelindustrie, Bernhard Lammers, L’engineers
- Wie komme ich zu Innovationen, Sebastian Bruder, Expert Systemtechnik
- Die Coronakrise - Innovationskatalysator für die Möbelindustrie?, Prof. Dr. Frank Prekwinkel, Imos
- TOMORROW VS TODAY - Aufbruch in eine neue Zeit, Raphael Gielgen, Vitra
- MES - Anfang oder Ende der digitalen Möbelproduktion? Karl Fuchs und Joachim Grzib, 20-20 Technologies
- Lösungen für roboterbasierte Möbelproduktion bei der Schmidt Groupe, Olivier Offner, Schmidt Groupe
- Wie die Digitalisierung die Wirtschaft und die Möbelindustrie verändert, Christian Baudis, MyDigital
- Mit Mink Bürsten sicher produzieren, Andreas Keunecke, Mink Bürsten
- #edgeisdigital – Digitalisierung im Bereich Kantenband, Matthias Hacker, Rehau
- Wirtschaftspolitische Herausforderungen in Zeiten von Corona, Prof. Dr. Galina Kolev, Institut der deutschen Wirtschaft Köln
- Die Blaupause für deutsche Möbelhersteller: Wie ein schwedischer Unternehmer (Magnus Andersson) seine Möbelproduktion digital, stark und in umkämpften Märkten wettbewerbsfähig hält, Martin Beeh, Välinge
- Wie Künstliche Intelligenz das Recruiting und die Zusammenarbeit in Unternehmen verändert. Ein Talk von Verena Fink, Woodpecker Finch, und Tino Eggert, möbelfertigung

Sponsoren Frühjahr 2022

- 2020 Technologies
- BIESSE Group
- HOMAG
- imos AG
- L´ENGINEERS
- Mink Bürsten
- scm group
- Välinge

Lageplan

Veranstaltungsort/Hotel

Mit der exklusiven Lage an der „Kö" und dem ausgezeichneten Service ist des Hotel KÖ59 (ehem. InterContinental Hotel Düsseldorf) die ideale Wahl für Ihren nächsten Aufenthalt in dieser schönen Stadt, unabhängig davon, ob Sie geschäftlich unterwegs sind oder die Rheinmetropole erkunden möchten. Hier können Sie ein Zimmer buchen: reservations.duesseldorf@ihg.com oder telefonisch unter 0211/8285 1123 abrufen können.

Hotel KÖ59
Königsallee 59
40215 Düsseldorf

Tel: 0211 8285 1123
Fax: 0211 8285 1111

www.hommage-hotels.com/hotel-koe59-duesseldorf/

Networking Dinner

Am Abend des 23. November laden wir alle Teilnehmer und Referenten herzlich zu einem lockeren Networking Dinner ins "Im Goldenen Ring" ein. Es erwartet Sie deftige deutsche Kost und köstliches Altbier in einem urigen Traditionsbrauhaus mit getäfelten Wänden, Schankraum und Terrasse zum Fluss.

Im Goldenen Ring
Burgplatz 21
40213 Düsseldorf
T: 0211 2005145
https://goldener-ring.com/